„Jetzt“, sagt der Sommer

Worte & Gedanken

Kieselsteine im Sommer (c) Kathrin Eß 2014

Der Sommer ist gekommen und mit seinen Farben und Gerüchen küsst er dich wach. Jetzt ist es Zeit herauszugehen, die Welt zu erleben, flüstert er dir ins Ohr. Die Mitte des Jahres ist schon längst vorüber und du willst doch noch etwas aus diesem Jetzt ziehen, sagt er.
Nur zögerlich folgst du ihm, denn wie immer, kommt er nicht gleich mit Sonnenschein. Er braucht noch einen Moment sich zu entfalten, doch dabei verspricht er dir, großartig zu werden. Du wirst noch viel Zeit mit ihm verbringen, mit ihm Eis essen, spazieren oder schwimmen, denn später wird er dich mit seiner ganzen Wärme in den Armen halten. So warm, dass es dir schon wieder lästig wird, und du dir wünschst, der Sommer ginge und schicke dir endlich den Herbst vorbei.