Das Versprechen der Sonne

Worte & Gedanken

Dach in Berlin im Licht des Sonnenuntergangs / Das Versprechen der Sonne (c) Kathrin Eß, 2016

Und plötzlich, kurz bevor sie schlafen geht, berührt die Sonne das Dach gegenüber. Sie wärmt es, tönt es in den Farben ihres Feuers. Sie verspricht ihm goldene Tage, gefüllt mit ihrem Licht. Doch bittet sie auch um Geduld, denn ein warmes Dach macht noch lange keinen Sommer. Dann verschwindet sie, und das Dach und ich, wir hoffen, dass sie hält, was sie verspricht.