Der letzte warme Tag

Worte & Gedanken

Scharmuetzelsee_Foto_KathrinEss2018

Der letzte warme Tag
bringt Gewissheit.
Dass Dinge sich stetig ändern und der Zyklus der Welt doch der gleiche bleibt.
Dass es nichts Schöneres gibt, als das Unperfekte, das Rohe, das sich noch formen lässt.
Dass in jedem Ende auch ein Anfang steckt.

Der letzte warme Tag bringt Freude.
Und Nostalgie.
Er trägt eine inhärente Schwere, die doch mit Leichtigkeit zu nehmen ist.
Ich umarme ihn zum Abschied.
„Mach’s gut, mein Freund. Bis nächstes Jahr“, flüstere ich leise, als er langsam verschwindet und die Sonne dabei mit sich nimmt.